Tangopackung

Ostgold – tango nuevo und Musik aus dem Osten Europas

Die tangopackung besteht als Quartett seit 2011, hat sich mittlerweile aber zum sechsköpfigen Ensemble gemausert. Ihre musikalische Inspiration sucht sie weit im Westen und im wilden Osten gleichermaßen. Der argentinische tango nuevo von Astor Piazzolla und traditionelle Musik vom Balkan, aus Bessarabien und dem vorderen Orient bilden den Ausgangspunkt für das breit gefächerte Repertoire.

Auf ihren musikalischen Erkundungsreisen überschreitet die tangopackung spielerisch die Grenzen zwischen überlieferter, arrangierter und improvisierter Musik.

Das Ostgold-Projekt verbindet die Musik des Ensembles mit den Bühnenprojektionen der Künstlerin Christiane Weber, deren Bildcollagen die einzelnen Stücke ins passende Licht setzen.

Freitag 24. November, 20.00 Uhr, Eintritt 8 €

» zur Veranstaltungsübersicht.

leer

Reservierungen

... bitte unter der Telefonnummer 0721/609 003 16 oder per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de. Bitte geben Sie bei Reservierungen über Mail Datum und Titel der Veranstaltung an.