Sibelius, Sauna und Tango

31.03.2017

Ein musikalischer Finnland Abend

Dass der Komponist Sibelius aus Finnland stammt, ist vielen schon bekannt. Aber dass der Tango der „Nationaltanz“ der Finnen ist, wissen nur wenige. Ebenso dass die sonderbaren Finnen sich in der Sauna mit einem Strauß aus Birkenzweigen auspeitschen! Finnland, das nordische Land mit nur 5.4 Millionen Einwohnern, Nordlichtern, beneidenswertem Schulsystem, Mitternachtssonne, tausenden Seen und natürlich dem Weihnachtsmann. Und nicht zu vergessen mit wunderbarer Musik!

An diesen Abend möchten wir Sie auf eine musikalische Reise durch Finnland mitnehmen, ein gemischtes Programm von Oper bis hin zu finnischem Tango an. Es wird aber kein gewöhnlicher, „langweiliger“ Liederabend, sondern eine kurzweilige Collage. Lassen Sie sich überraschen von der unglaublichen Vielseitigkeit der Nordeuropäer.

Sofia Kallio ist eine finnische Sopranistin und wohnt seit 2001 in Deutschland. Sie hat Gesang an der Musikhochschule in Karlsruhe studiert und wurde schon während ihres Studiums vom Opernstudio in Strasbourg engagiert. Danach hat sie mehrere Jahre als Solistin z.B. an den Theatern in Pforzheim und Coburg gearbeitet. Frau Kallio hat mehrere Preise bei internationalen Gesangswettbewerben gewonnen und sowohl das Wagner-Stipendium als auch die Gottlob-Frick-Medaille erhalten.

Anu Rautakoski wurde 1989 in Kuopio, Finnland geboren. Ihre Ausbildung zur Klavierpädagogin absolvierte sie an der Fachhochschule Metropolia in Helsinki bei Janne Mertanen. Sie schloss ihr Bachelorstudium 2013 mit Auszeichnung ab und studiert nun an der Hochschule für Musik Karlsruhe im Studiengang Master Klavier. Seit 2016 studiert Frau Rautakoski ebenfalls im Studiengang Master Kammermusik und Liedgestaltung an der Sibelius- Akademie in Helsinki. Zusätzlich besucht sie Meisterkurse. In den Letzten Jahren war sie auf einer Vielzahl von Musikfestivals und Klavier- und Liedwettbewerben in ihrer Heimat und in Deutschland und Dänemark zu hören

Freitag 31. März, 19.00 Uhr, Eintritt 10 €

 

» zur Veranstaltungsübersicht.

Kartenreservierungen

... bitte unter der Telefonnummer 0721/609 003 16 oder per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de. Bitte geben Sie bei Reservierungen über Mail Datum und Titel der Veranstaltung an.