Kyrill Rybakov & Yuliya Lonskaya

27.03.2020

Les Impressions Latines für Klarinette und Gitarre

Kyrill Rybakov ist Absolvent des Conservatoire Paris, des Moskauer Tschaikowski Konservatoriums und der HfM Freiburg. Er gastierte bei internationalen Festivals wie dem Chamber Music Festival Kuhmo (Finnland), Tallinna Barokkmuusika Festival (Estland), Musikfestspiele Potsdam Sanssouci (Deutschland), Oude Muziek Festival (Niederlande), Berliner Festspiele, Culturescapes Basel, ECLAT Stuttgart, Festival Schleswig-Holstein und viele andere. Seine CD-Einspielungen erschienen bei namhaften Labels wie ECM-Records und WERGO. Am Moskauer Tschaikowski Konservatorium gründete er 2003 die Klasse für moderne und historische Klarinette und leitete sie bis 2014. Der Musiker ist Autor vieler Fachartikel, gibt weltweit Meisterkurse und fungiert als Jury-Mitglied bei internationalen Musikwettbewerben.

Die Gastspiel-Reichweite der Weißrussin Yuliya Lonskaya erstreckt sich über die USA, Puerto Rico, Österreich, Russland, die Ukraine, Zypern, Bulgarien, Polen, Moldawien, Spanien und Italien. Sie ist eine willkommene Festival-Teilnehmerin: die internationalen Festivals „Virtuosen der Gitarre“ und „Comeback“ in Moskau, das Gitarrenfestival in Wrozlaw, das Festival „Renaissance der Gitarre“ in Gomel, das Internationale Festival der Siebensaitigen Gitarre in Iowa-City, die Burghofspiele Rheingau Sommer u.a.

Es werden Werke von Enrique GRANADOS (1867-1916), Máximo Diego PUJOL (*1957), Manuel DE FALLA (1876-1946), Astor PIAZZOLLA (1921-1992), Francisco Tárrega (1852-1909) und Giulio Briccialdi (1818-1881) aufgeführt. Die Aufführungszeit beträgt ca. 60 Minuten.

Internetwww.lonskaya.com

Freitag 27. März, 20.00 Uhr, Eintritt 15 €

 

» zur Veranstaltungsübersicht.

leer

Reservierungen

per Telefon unter 0721/60900316 (Bürodienst oder Anrufbeantworter) - oder

per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de
Bitte geben Sie bei Reservierungen immer Datum und Titel der Veranstaltung an! - oder

per Online-Kartenbestellung bei Eventim

zurück zur Übersicht