Lüül & Band

17.05.2019

Fremdenzimmer

Hinter dem Künstlernamen Lüül steckt der Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich (Gesang, Gitarre, Banjo, Ukulele), der Insidern aus vielen Projekten bekannt ist: als Gitarrist bei den Krautrockbands Agitation Free, Ash Ra Tempel und der Velvet Underground-Sängerin Nico. Er hatte den Neue Deutsche Welle Hit „Morgens in der UBahn“, gründete das Rocktheater Reineke Fuchs und ist seit Anfang an bei den 17 Hippies. Lüül wird begleitet von seiner spielfreudigen, hochkarätigen Band, bestehend aus Musikern der 17 Hippies: Kruisko (Akkordeon, Marimba, Gesang), Kerstin Kaernbach (Geige, Bratsche, singende Säge, Theremin, Flöte, Gesang) und Daniel Cordes (Kontrabass, Gesang). Seine von Moses Schneider produzierte neue CD „Fremdenzimmer“ die er uns hier vorstellen wird, ist zum Album des Monats August in der Liederbestenliste gewählt worden.

Internetwww.luul.de , sowie auf Wikipedia und Facebook

Freitag 17. Mai, 20.00 Uhr, Eintritt 13 €

» zur Veranstaltungsübersicht.

leer
© Max Schwarzlose

Reservierungen

... bitte unter der Telefonnummer 0721/609 003 16 oder per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de. Bitte geben Sie bei Reservierungen über Mail Datum und Titel der Veranstaltung an.