Miri in the Green

03.10.2020

Chanson, Singer/Songwriter-Pop

Miri in the Green spielen normalerweise bei ihren Auftritten im Sextett. Beim diesjährigen Gig im MIKADO geht die Band jedoch neue Wege. Reduktion statt voller Bandsound, atmosphärische Intimität statt treibender Rhythmus - Experiment statt Routine. Miriam Kühnel (Gesang, Keyboard, Akkordeon, Autoharp) und Jürgen Zimmermann (Kontrabass, E - Bass ) bilden den musikalischen Kern an diesem Abend. Ergänzt werden die beiden durch weitere Musiker der Band. Zu hören sind vor allem Songs der aktuellen CD beau caillou (2019), aber auch ganz neue Songs von Miriam Kühnel, die erst während und nach dem Lockdown entstanden sind. „Mit dem mal englischen, mal französischen Gesang der wunderbaren Miriam Kühnel, dazu Keyboard, Akkordeon und Saxophon etc. klingt die Band gleichzeitig herrlich altmodisch und erfrischend zeitlos und erinnert an einen Spaziergang am Strand, einen Tag im Park oder einen Abend in einem nostalgischen Café. Schön, dass es solche Bands noch gibt!“ So euphorisch schreibt das Kulturmagazin Klappe Auf über die Band, deren Sound „hörbar vom leichtfüßigen französischen Chanson geprägt [ist], sich aber ebenso sicher auf dem Terrain des amerikanischen Singer/Songwriter-Pops bewegt“ [BNN].

Samstag, 3. Oktober, 20 Uhr, Eintritt 15 EUR

EVENTIM-Online-Ticket

» zur Veranstaltungsübersicht.

Einlass und Reservierungen

... in Coronazeiten Einlass leider nur möglich mit EVENTIM-Online-Tickets oder Vorverkaufs-Tickets aus dem mikadoBüro.
Online-Kartenbestellung besonders
günstig bei Eventim.
Bitte zur Veranstaltung unser Formular zur Kontaktdaten-Erfassung mitbringen!

zurück zur Übersicht