Quartet Revoiced

04.05.2019

Idyll

Die Idylle beschreibt ein verklärtes harmonisches Leben, das einen glücklichen Ausdruck verleihen möchte - ein Bild, das auf den Betrachter beschaulich und friedlich wirken kann. Diese Atmosphäre entsteht im neuen Programm mit dem Titel Idyll des Quartet Revoiced immer wieder, doch sie wird durchbrochen von heftigen Gewittern. Werke wie „Wolken“ von Karel van Steenhoven und „feng qing yun dan - soft wind, cloudy“ von Chi-hin Leung oder das dem Programm namengebende Werk von Ryohei Hirose lassen beim Zuhörer malerische Landschaften entstehen, denkt man etwa an die beeindruckenden japanischen Gärten. Ein Abend der Entspannung und des Genießens wohltuender Klänge? - Nicht nur am Ende des Programms brechen die vier Musiker aus dieser Atmosphäre komplett aus, denn mit „Obsess“ von Graham Fitkin, das eher einem Huricane gleicht und dem Spieler einiges an Können abverlangt, verlassen die vier Blockflötisten die weiten Landschaften und begeben sich in ungewisses Terrain. Malerisch zugange sind die vier Blockflötisten auf Instrumenten ihres Fundus aus über 40 verschiedenen Blockflöten.
Samstag 4. Mai, 20.00 Uhr, Eintritt 10 €

» zur Veranstaltungsübersicht.

leer

Reservierungen

... bitte unter der Telefonnummer 0721/609 003 16 oder per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de. Bitte geben Sie bei Reservierungen über Mail Datum und Titel der Veranstaltung an.