Träumer, Trinker, Tagediebe ?

04.10.2019

Duo Leichtsinnig - Ferdinand Leicht liest über "Männer am Kiosk"

Stories dieser Lesung sind „Yann, der Franzose", „Heute werde ich nicht alt“ sowie Gedichte und Chansons.

Der Karlsruher Autor Ferdinand F. Leicht erzählt in seinen musikalischen Lesungen Stories über „Männer am Kiosk“. Auf den ersten Blick sind das Träumer, Trinker, Tagediebe. Doch der Autor traut sich hinter den oberflächlichen Schein dieser Männer zu schauen. Er geht in die Tiefe ihrer Lebensgeschichten bis dahin, wo sich das Verdrängte und Vergessene verbirgt.

Zu einem Hörvergnügen werden seine Lesungen durch die eingebundene Musik von Karl Jergler am Akkordeon. Diese verdichtet die Atmosphäre der Textinhalte und ruft beim Zuhörer Erinnerungen wach an die Stimmungen der 80er Jahre mit französischen Chansons und vergessenen Oldies.
Freitag 04. Oktober, 19.30 Uhr, Eintritt 9 €

 

» zur Veranstaltungsübersicht.

leer

Reservierungen

bitte unter der Telefonnummer 0721/609 003 16
oder per Mail an kontakt(at)mikadokultur.de.
Bitte geben Sie bei Reservierungen über Mail Datum und Titel der Veranstaltung an.

zurück zur Übersicht